Allgemein

Dressurlehrgang unter traumhaften Bedingungen

Am 16. und 17. Februar 2019 konnten die Immelmädels und -jungs bei bestem Frühlingswetter ihre dressurreiterlichen Qualitäten aufpolieren. Zu Besuch war in diesem Jahr die Dressurreiterin Sabrina Finke, die ihre Ausbildung bei Hubertus Schmidt absolviert hat und mit ihrem Erfolgspferd ‚Teddy‘ die gesamte Prüfungsskala von E bis Intermediare II. erfolgreich bestritten hat. Sabrina Finke wusste auf Anhieb die jeweiligen Pferde, ihre Stärken oder auch Schwächen, die Ausbildungsstände der Reiterinnen und Reiter zu verstehen und bestach durch ihre passgenauen Anweisungen. Takt, Losgelassenheit, Anlehnung, Schwung, Geraderichten sowie die Versammlung – kurzum die Ausbildungsskala eines Pferdes – wurden individuell gefördert, zudem erinnerte sie jede/n an die korrekten beziehungsweise durchtreibenden Gewichts- und Schenkelhilfen, äußere Anlehnung und schaffte ein Bewusstsein für das passende Tempo.

Die Ergebnisse ließen sich mehr als nur sehen und erweckten großes Interesse für weitere Lehrgänge bei Sabrina Finke.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir sie noch öfters beim RVA begrüßen dürfen! 

Text: Laura Maria Niewöhner, Fotos Mona Söndgerath